Plav See (Plavsko jezero)

Der Plav See liegt in einem weiten Tal zwischen Prokletije und Visitormassiv, im Nordosten Montenegros. Er bietet viele Möglichkeiten, dort zu baden und anderen Wassersport-Aktivitäten nachzugehen. Aufgrund der Hechte und verschiedener Forellenarten ist er bei Anglern sehr beliebt.

Montenegro Experte

Katharina Pries

Veröffentlicht: 28. Februar 2024

Update: 16. April 2024

Weitere Sehenswürdigkeiten in Montenegro

Seen in Montenegro

Montenegro verfügt über ein reichhaltiges Angebot an Gewässer. Nicht nur die langen Küstenabschnitte, sondern auch die vielen Seen bieten ...

Mehr erfahren
montenegro seen

Klöster in Montenegro

Während die Kirchen vor allem als architektonische und künstlerische Meisterwerke hervorstechen, bieten die Klöster Einblicke in die spirituelle und ...

Mehr erfahren
montenegro kloster ostrog

Piva Stausee (Pivsko jezero)

Der Piva-Stausee, auch bekannt als Pivsko jezero, liegt im Nordwesten Montenegros und ist der größte Stausee des Landes. Er ...

Mehr erfahren
piva lake montenegro

Kirchen in Montenegro

Montenegro beherbergt einige der beeindruckendsten und spirituell bedeutsamsten Kirchen in Europa. Diese heiligen Stätten sind nicht nur Orte des ...

Mehr erfahren
montenegro kirchen santamaria budva